Selbstverteidigung für Frauen

Am 13. März 2010 fand in der Sport- und Kulturhalle ein Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Frauen unter der kompetenten Leitung von Lydia Weyerhäuser, Trainerin für Selbstverteidigung nach Sunny Graf,  statt.

Kooperationspartner waren die Gleichstellungsstellen der Kreisverwaltung Mainz-Bingen und der Verbandsgemeinde Gau-Algesheim. Organisiert wurde der Kurs von Bärbel Bodtländer und Walter Specht.

16 Teilnehmerinnen unterschiedlichen Alters erlernten in Diskussionen, geistigen Übungen, Konfrontationstraining und körperlichem Training Techniken, die Frauen in die Lage versetzen, sich wirkungsvoll zu verteidigen. Dabei schafft die Kombination der körperlichen Techniken mit den physischen Grundlagen der Selbstverteidigung die Voraussetzung, bedrohliche Situationen schon im Vorfeld einer körperlichen Auseinandersetzung abzuschwächen, so dass die Wahrscheinlichkeit eines körperlichen Angriffs verringert wird.

Die Teilnehmerinnen waren begeistert von diesem lehrreichen Tag und haben sich gewünscht, dass schon bald eine Fortsetzung dieses Kurses in Bubenheim stattfindet.

Der Vorstand des TV steht dieser Bitte positiv gegenüber und versucht, in Absprache mit Frau Weyerhäuser einen Fortsetzungskurs zu organisieren.

Ebenso wurde der Wunsch, nach 2006 einen weiteren Selbstverteidigungskurs für Mädchen anzubieten, vom Vorstand des TV positiv aufgenommen.

Zu gegebener Zeit werden wir über diese Kurse und Einzelheiten dazu informieren.